KunstAkademieAlterode: Figur und Landschaft / Mosaik

25. November 2018 – 30. November 2018

Figur und Landschaft
Aller Anfang ist immer die Zeichnung, alles was wirbrauchen ist der richtige Anfang. In diesem Seminar lernen Sie anschaulich die breite Vielfalt verschiedener Zeichen- und Maltechniken kennen und wenden sie an. Viele Tipps und Tricks alter und junger Meister und interessante Anregungen aus der Kunstgeschichte helfen Ihnen von der Skizze zum fertigen Bild. Alle Grundlagen und Regeln, Perspektive, Licht und Schatten vom Objekt bis zum Portrait werden leicht und verständlich erklärt und demonstriert. Die Zeichnungen werden uns auch als Vorlagen für spätere Bilder dienen.

Die Kunst des Mosaiks
Mosaik ist eine flexible Kunstform, die der persönlichen Kreativität viel Raum lässt. Abgesehen von den unendlich vielen Gestaltungsmöglichkeiten begeistern die Materialien schon allein durch ihre Vielfalt und ihre Farben. Aus
vielen farbigen Glassteinchen, Fliesenstücken und Spiegeln lassen Sie glänzende Kunstwerke nach Ihrer eigenen Vorstellung entstehen. Stück für Stück legen Sie Ihr Mosaik zusammen. Das Ergebnis – immer etwas Besonderes
– kann ein Bild, eine Schale, ein Spiegel usw. sein.

Material, Mosaikkleber, Fugenmasse und Werkzeuge werden bereitgestellt.

Während der Woche werden Sie fachkundig vom Künstler und Kunstpädagogen Alex Vasilev begleitet. Innerhalb der Gruppe werden die Arbeiten gegenseitig reflektiert. So erhalten Sie ein fundiertes Feedback zu Ihrer künstlerischen Arbeit. Ziel ist es, Ihre individuellen Fähigkeiten weiterzuentwickeln und Ihren Werken mehr Kraft und künstlerischen Ausdruck zu verleihen.

Die Wahl der künstlerischen Technik innerhalb des Kurses steht Ihnen frei.

REferent: Alex Vasilev, freischaff. Künstler, Kunstpädagoge und Kunsttherapeut

405 Euro inkl.. Kursgebühr, ÜBernachtung im DZ und Vollverpflegung, EZ-Zuschlag: 10 Euro/Nacht

Weitere Informationen anzeigen (Pdf-Datei)

Kursanfrage

Datenschutzhinweis

9 + 3 =

Die hier gemachten Angaben dienen einzig der Bearbeitung Ihrer Anfrage, ausführliche Informationen zur Datenverarbeitung entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.
Natürlich stehen wir Ihnen auch telefonisch unter der Rufnummer (034742) 9503-0 bzw. (034742) 9503-19 zur Verfügung. Geschäftszeiten des Sekretariates: Montags bis Freitags: 8:30 bis 16:00 Uhr