Mein gutes Leben – Orientierung finden in einer Welt im Wandel

11. September 2021 – 13. September 2021

Du hast die Schule (bald) hinter dir und wichtige Entscheidungen vor dir?
Vielleicht beschäftigen dich Fragen wie: Was macht mich eigentlich aus? Was ist mir wirklich wichtig? Wie will ich leben? Wohin verändert sich die Welt und wie finde ich meinen Platz darin? Was heißt gutes Leben für mich?
Gutes Leben gestalten bedeutet innere und äußere Krisen als Chancen für Entwicklung zu ergreifen – persönlich und kollektiv. Leider lernen wir das sehr selten in der Schule.
Wir laden dich ein, dich selbst ein bisschen besser zu verstehen. Du lernst eine Art Lebenskompass kennen und für dich und dein Leben anzuwenden. Das hilft dir Antworten in dir selbst zu finden, gerade dann, wenn es mal richtig schwierig wird.
Wenn du dich für dieses Angebot entscheidest, entscheidest du dich für eine zweitägige Reise in der Natur, die deine Aufmerksamkeit, Ausdauer und Mitverantwortung braucht.

Wir freuen uns darauf mit dir unterwegs zu sein.

Eine Veranstaltung für Jugendliche ab 16 Jahren

Weitere Informationen und Programminhalte findest Du unten in der PDF Datei.

Referent:innen: Ina Deicke und Markus Hirschmann
Leitung: Uwe Jakubczyk (Studienleitung in der Ev. Akademie Hofgeismar)

Anmeldung unter: Anmeldung: Tagungsnummer 21583
Schriftlich erbeten bis zum 15. August 2021:
Evangelische Akademie, Gesundbrunnen 11,
34369 Hofgeismar; Fax: 05671/881-154.
Per E-Mail: ev.akademie.hofgeismar@ekkw.de

Telefonische Auskunft: 05671/881-115
Anna-Katharina Bambey, 8.30 – 11.00 Uhr

58,00 € für Schüler:innen (inkl. Tagungsbeitrag/ Vollverpflegung/ Doppelzimmer)

Gefördert vom Bundesministerium Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Weitere Informationen anzeigen (Pdf-Datei)

Kursanfrage

Datenschutzhinweis

11 + 12 =

Die hier gemachten Angaben dienen einzig der Bearbeitung Ihrer Anfrage, ausführliche Informationen zur Datenverarbeitung entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.
Natürlich stehen wir Ihnen auch telefonisch unter der Rufnummer (034742) 9503-0 bzw. (034742) 9503-19 zur Verfügung. Geschäftszeiten des Sekretariates: Montags bis Freitags: 8:30 bis 16:00 Uhr