Einestraße 13   •   06456 Arnstein   •   Tel. (034742) 95030   •   Fax (034742) 950311   •   Email: info@heimvolkshochschule-alterode.de
 
 

Unsere aktuellen Kurse

Kurs-Rubrik: 
Februar 2019
 
28.02.2019 Vortragsreihe zur Landesgeschichte
Anmelden
Der Export von Münzen im 10. Und 11. Jhd.

Referent: Ulf Dräger, Kustos Moritzburg Halle

Beginn: 19:30 Uhr / Ende: ca. 21 Uhr
Preis: 4,00 Euro p.P.
 
Weitere Informationen anzeigen (Pdf-Datei)
 
März 2019
 
01.-03.03.2019 Patchwork - Blütenträume
Anmelden
Im Mittelpunkt dieses Kurses steht das Gestalten von Blüten. Bei dieser Technik (Quadrate und Dreiecke) greifen die Blütenblätter ineinander und verleihen der Gestaltung eine interessante Harmonie. Um die Arbeit zu erleichtern, wird auf Vlies gearbeitet. Somit ist dieser Kurs auch für Anfänger geeignet. Mit dieser Technik sind Wandgestaltungen, Tischläufer, Fensterschmuck und Kissen gestaltbar.
Preis: Kurs inkl. Vollverpflegung und Übernachtung im DZ: 210 Euro
EZ-Zuschlag: 10 Euro / Nacht
 
Weitere Informationen anzeigen (Pdf-Datei)
03.-08.032019 Figürliche Malerei und Plastik
Anmelden
In dieser Woche sind Sie eingeladen, sich künstlerisch intensiv mit der menschlichen Figur auseinanderzusetzen. Ein Modell begleitet uns dabei. Wir arbeiten plastisch mit Ton und malerisch/ zeichnerisch mit Acrylfarben und Stiften aller Art, wobei im Verlauf der Woche Schwerpunkte entstehen können. Es gibt viel Raum und Anregung, den sicheren Ha-fen zu verlassen, Wagnisse einzugehen und ganz neue Wege zu beschreiten, um so zu einer ganz eigenen Bild- und Formensprache zu gelangen.
Dieser Kurs ist für Anfänger*innen und Fortgeschrittene offen.
Preis: 450 Euro p.P. inkl. VP/DZ
 
Weitere Informationen anzeigen (Pdf-Datei)
17.-22.03.2019 Fasten & Training der gesunden Stress- und Selbstregulation
Anmelden
In dieser Woche fasten wir im wunderschönen Harzvorland nach Buchinger und nehmen uns Zeit für uns und unsere Themen. Wir lassen los und richten uns neu aus. Es werden theoretische und praktische Grundlagen für Selbstheilung und gesunde Entwicklung vermittelt, bedeutsame eigene Bedürfnisse, Selbsterfahrungsübungen (z.B. zu Wahrnehmung, Intuition; Wunsch/Vision; Orientierung und Ausrichtung; Reflexion/Lernen und stimmiger Kommunikation) werden im Mittelpunkt stehen. Wir werden unsere Kreativität und unsere Ressourcen stärken uns mehr der eigenen Kraft bewusst werden. Die Natur bietet uns Bewegungsraum, Raum für Schönheit und Besinnung, Kräuterkunde u.a. Wissenswertes. Wir werden
Wandern, uns austauschen, morgens und abends den Körper bewegen.

Anmeldung über Dr. Kerstin Ramm, info@echinomedia.de, www.echinocoaching.de, Tel: 036692-21382
Preis: 425,- Euro Seminarkosten inklusive Unterbringung im DZ und Fastenverpflegung
10,- Euro Einzelzimmerzuschlag p.P und Nacht
18.-22.03.2019 Bunte Tänze
Anmelden
Seniorentanz in den Frühling
Tanzen bringt Freude und Schwung ins Leben, fördert die Gemeinschaft, frischt die Lebensgeister auf und stärkt die körperliche und geistige Fitness. Tanzen ist die schönste und erfolgreichste Therapie gegen Unbeweglichkeit und Lustlosigkeit! Tanzen kann nicht nur, wer einen Partner/Partnerin hat. Jedermann und Jedefrau sind eingeladen, sich nach schöner Musik in den verschiedenen Tanzformen zu versuchen.
Preis: Teil 1 mit G. Keilitz, 18.-19.03.19: 80 Euro p.P. inkl. VP/DZ
Teil 2 mit M. Borrmann, 19.-22.03.19: 205 Euro p.P. inkl. VP/DZ
 
Weitere Informationen anzeigen (Pdf-Datei)
24.-29.03.2019 Figur und Landschaft / Mosaik
Anmelden
In diesem Seminar lernen Sie die breite Vielfalt verschiedener Zeichen- und Maltechniken kennen. Viele Tipps und Tricks alter und junger Meister*innen und interessante Anregungen aus der Kunstgeschichte helfen Ihnen von der Skizze zum fertigen Bild. Alle Grundlagen und Regeln, Perspektive, Licht und Schatten vom Objekt bis zum Portrait werden leicht und verständlich erklärt und demonstriert. Die Zeichnungen werden uns auch als Vorlagen für spätere Bilder dienen. Mosaik ist eine flexible Kunstform, die der persönlichen Kreativität viel Raum lässt. Abgesehen von den unendlich vielen Gestaltungsmöglichkeiten begeistern die Materialien schon allein durch ihre Vielfalt und ihre Farben.
Preis: 450 Euro p.P. inkl. VP/DZ
 
Weitere Informationen anzeigen (Pdf-Datei)
28.03.2019 Vortragsreihe zur Landesgeschichte
Anmelden
Archäologie der Salzgewinnung in Mitteldeutschland

Referent: Torsten Schunke, Archäologe

Beginn: 19:30 Uhr / Ende: ca. 21 Uhr
Preis: 4,00 Euro p.P.
 
Weitere Informationen anzeigen (Pdf-Datei)
31.3.-5.4.2019 Fastenwandern & Qigong in Alterode im Harz
Anmelden
Wer stark, gesund und jung bleiben will, sei mäßig, übe den Körper, atme reine Luft und heile sein Weh eher durch Fasten als durch Medikamente.
Hippokrates von Kos (460 bis etwa 377 v. Chr.), griechischer Arzt, "Vater der Heilkunde"

Referentin: Ulrike Hoffmann, Fastenleiterin und Qigonglehrerin

Nähere Infos und Anmeldung:
Ulrike Hoffmann, Spechtweg 17, 06120 Halle /Saale
Tel: 0345/ 61 38 97 53
ulrike.hoffmann(at)taijigong.de
Preis: 385,- im DZ inkl. Seminargebühr und Fastenverpflegung
EZ-Zuschlag: 10,- Euro/Nacht
 
April 2019
 
14.-19.04.2019 Fasten-Wandern & die Fünf Tibeter im Harz
Anmelden
In diesen Tagen wollen wir die Zeit leeren von alltäglichen Ablenkungen und füllen mit Aufmerksamkeit auf uns Selbst. Fasten unterstützt diesen Prozess auf allen Ebenen. Fasten klärt und erleichtert. Es heilt, wo Verstopfung und Trägheit uns befallen haben. Es gibt Gelegenheit zum Regenerieren der Seele und des Körpers. Beim Wandern, bei Yoga, in der Gemeinschaft und allein wollen wir Einkehr halten - Einkehr bei uns Selbst.

Dazu kommen in dieser Woche noch die wertvollen und energetisierenden Übungen der Fünf »Tibeter«®. Sie sind ein uraltes Übungssystem, das seinen Ursprung im Yoga hat und für jeden leicht zu erlernen ist. Damit haben Sie für zu Hause ein Werkzeug, um sich beweglich, kraftvoll und ausgeglichen zu halten.

Referent: Robert Tilp, Heilpraktiker und Fastenleiter aus Erfurt
Preis: 445,- Euro im DZ (10,- Euro EZ Zuschlag p.P und Nacht) für Seminarprogramm, Unterkunft und Fastenversorgung

Nähere Infos und Anmeldung direkt bei Robert Tilp unter: http://www.lebensfreude-online.de
 
Mai 2019
 
Mai Diskriminierung überwinden - Selbstbestimmung fördern - Zugänge finden / genauer Termin wird noch bekannt gegeben!
Anmelden
Modul in der Fortbildungsreihe "Teilhabe gemeinsam leben - Perspektiven und Integration in ländlichen Regionen gestalten"

Empowerment-Workshop für Frauen* mit und ohne Migrations/Fluchtbiographie. Empowerment bedeutet die Stärkung der eigenen Person und ihrer Selbstbestimmung. Wir werden gemeinsam neue Sichtweisen für eine erfolgreiche Integration erarbeiten: Diskriminierung überwinden, Selbstbestimmung fördern, Zugänge finden
Dabei arbeiten wir mit Methoden des Theaters der Unterdrückten nach Augusto Boal gemeinsam an Fragen wie:
- Welche Barrieren sind es, die mich hilflos machen und meine Zugangsmöglichkeiten beschränken?
- Wie kann ich trotz alltäglicher Diskriminierung meine eigenen persönlichen Ziele in Familie, Beruf und Gesellschaft verfolgen?
- Welche Stärken und Fähigkeiten/Ressourcen trage ich in mir und wie können diese mich in meinem Alltag unterstützen?

Trainer*innen: Ely Almeida Rist und N.N

Projektleitung: Anja Tiggesmeier
Preis: Die Fortbildung wird gefördert von: Bundeszentrale für politische Bildung, LAGFA Sachsen-Anhalt, Kirchenkreis Eisleben-Sömmerda
Preis: 50 Eurol inkl. Kursgebühr, Übernachtung und Verpflegung
08.-10.05.2019 KunstAkademie Alterode: "Natur und Kunst"
Anmelden
Zeichnerische, malerische und fotografische Gestaltungsmöglichkeiten zu Natur und Landschaft bieten Ihnen diese Ateliertage, die für alle Interessierten offen sind. Das Angebotsspektrum reicht von der botanischen Studie, über das Stillleben bis hin zum Landschaftsbild oder zur fotografischen Dokumentation. Der Kurs möchte Ihnen vor allem neue Impulse und Anregungen für eigenes, künstlerisches Arbeiten vermitteln und Ihren Blick auf die Dinge und den Raum sensibilisieren.

Referent: Hans Manhart, freischaffender Künstler, Galerist (Bad Harzburg)

Beginn: 12 Uhr mit dem Mittagessen
Ende: 13 Uhr nach dem Mittagessen
Preis: Kurs inkl. Vollverpflegung und Übernachtung im DZ: 195,- Euro
EZ-Zuschlag: 10,- Euro / Nacht
14.-16.05.2019 Traumasensible Begleitung Empowerment geflüchteter Menschen
Anmelden
Modul in der Fortbildungsreihe "Teilhabe gemeinsam leben - Perspektiven und Integration in ländlichen Regionen gestalten"

Menschen mit Fluchterfahrungen meistern den Großteil ihres Alltags, auch bei schwierigen Erfahrungen und Lebensumständen. Dennoch können Belastungen auftreten wie Ängste, Panikattacken, Stimmungsschwankungen, Vermeidungs- und Suchtverhalten.
Diese Fortbildung bietet Hintergrundinformationen zu Belastung und Trauma. Dabei werden Ansätze zur Gestaltung einer Begleitung und Beratung vermittelt, die bei den Begleiteten Stress reduzieren, Ressourcen aktivieren, Stabilität stärken und neue Perspektiven öffnen.

Trainer*innen: Hanna Kunze (Systemische (Team)Coachin und Prozessbegleiterin im Bereich Partizipation, Demokratie und Konfliktbearbeitung / www.vierfältig.de) Marek Spitczok von Brisinski (Dipl.-Sozialpädagoge, Traumazentrierter Fachberater, HP Psychotherapie /www.marek-spitczok.com)

Projektleitung: Anja Tiggesmeier

Die Fortbildung wird gefördert von: Bundeszentrale für politische Bildung, LAGFA Sachsen-Anhalt, Kirchenkreis Eisleben-Sömmerda
Preis: 50 Euro / Modul inkl. Kursgebühr, Übernachtung und Verpflegung
 
Weitere Informationen anzeigen (Pdf-Datei)
22.-24.05.2019 Rechtspopulismus, Stammtischparolen, HateSpeech - Strategien, Argumente, Möglichkeiten
Anmelden
Modul in der Fortbildungsreihe "Teilhabe gemeinsam leben - Perspektiven und Integration in ländlichen Regionen gestalten"

Politisch Aktive und Ehrenamtliche sind häufig mit menschenverachtenden und demokratiefeindlichen Aussagen und Positionen konfrontiert. Viele Engagierte sind hier herausgefordert und verunsichert, besonders wenn ?man sich kennt? und auch über andere Beziehungen miteinander verbunden ist, so wie es in dörflichen Strukturen häufig gegeben ist.
In dem Seminar werden Grundzüge sowie Strategien von Rechtspopulismus vorgestellt und analysiert. Durch eine Vielfalt von interaktiven, wissensvermittelnden und reflektierenden Übungen werden die Teilnehmenden in ihrer unmittelbaren Argumentationssicherheit und Zivilcourage gestärkt. Vor- und Nachteile vers. Umgangsweisen mit Hate Speech
und FakeNews werden vorgestellt und erörtert.

Tipp: Umgang mit Hate Speech und Debattenkultur im Internet:
https://www.amadeu-antonio-stiftung.de/w/files/pdfs/hatespeech.pdf

Referent*innen: Regionales Beratungsteam Süd (Miteinander e.V.);
Expert*in aus dem Team LoveStorm ? Gemeinsam gegen Hass im Netz
Prozessbegleiter: Ken Kupzok (Begleiter von Lern- und Veränderungsprozessen im Bereich Diversität und Diskriminierung / www.vierfältig.de)

Projektleitung: Anja Tiggesmeier

Die Fortbildung wird gefördert von: Bundeszentrale für politische Bildung, LAGFA Sachsen-Anhalt, Kirchenkreis Eisleben-Sömmerda
Preis: 50 Euro / Modul inkl. Kursgebühr, Übernachtung und Verpflegung
 
Weitere Informationen anzeigen (Pdf-Datei)
 
Juni 2019
 
19.-21.06.2019 Das resiliente Dorf - Ein KreativWorkshop für Dorfoptimist*innen
Anmelden
Modul in der Fortbildungsreihe "Teilhabe gemeinsam leben - Perspektiven und Integration in ländlichen Regionen gestalten" (jedes Modul ist auch einzeln buchbar)

Viele ländliche Regionen sind einem großen demografischen, wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Wandel ausgesetzt. Der Umgang damit ist erstaunlich: Neben Gebieten, in denen sich Resignation häufig einhergehend mit rechtspopulistischen Tendenzen ausbreitet, gibt es Regionen, in denen mit (Selbst-)Bewusstsein, Optimismus und kreativen Lösungsansätzen aktiv positive Entwicklungen initiiert werden.
In diesem kreativen Workshop werden verschiedene Faktoren aus der Resilienzforschung (gesunde Bewältigung von Umwälzungsprozessen) vorgestellt und deren Wirkung auf Dorfstrukturen übertragen. In inspirierendem Austausch und gemeinsamer Entwicklung werden kleine kreative Interventionen im öffentlichen Raum erdacht und auf Wirksamkeit beleuchtet. Im Erfahrungsaustausch mit gestandenen Dorfoptimist*innen (u.a. LandLebenKunstWerk e.V.) machen wir Best Practice sichtbar, die Resilienz stärken und auf das eigene Dorf übertragen werden können.

Tipp: www.doerfer-im-aufbruch.de

Trainer*innen: Hanna Kunze (Systemische (Team)Coachin und Prozessbegleiterin im Bereich Partizipation, Demokratie und Konfliktbearbeitung / www.vierfältig.de); Ken Kupzok (Begleiter von Lern- und Veränderungsprozessen im Bereich Diversität und Diskriminierung / www.vierfältig.de)

Projektleitung: Anja Tiggesmeier

Die Fortbildung wird gefördert von: Bundeszentrale für politische Bildung, LAGFA Sachsen-Anhalt, Kirchenkreis Eisleben-Sömmerda
Preis: 50 Euro inkl. Kursgebühr, Übernachtung und Verpflegung
 
Weitere Informationen anzeigen (Pdf-Datei)
 
Juli 2019
 
23.-30.06.2019 KunstAkademie Alterode: 21. Sommerakademie Malen und Zeichnen
Anmelden
Wir befassen uns in dieser Sommerakademie-Woche mit Farbe als Material und Sinneseindruck in der Malerei und werden verschiedene Bildkonzepte kennen lernen und gestalterisch für uns selbst ausprobieren.
In diesem Zusammenhang untersuchen wir naturalistische, impressive und expressive Ausdrucksmöglichkeiten von Farbe an Künstler*innenbeispielen und eigenen Arbeiten.
Wir arbeiten hauptsächlich mit Acrylfarben, es können aber auch Aquarell-, Gouache- und Temperafarben eingesetzt werden.
Ausgangspunkt unserer Malerei sind direkte Beobachtung und innere Vorstellung. Sie können gegenständlich, aber auch abstrakt auf Leinwänden oder Papier malen.

Der Kurs ist sowohl für Beginnende als auch für Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet.

Referent: Hans Manhart, Kunstpädagoge, Bad Harzburg
Preis: Kurs inkl. Vollpension und Übernachtung im DZ: 495 Euro EZ-Zuschlag: 10 Euro / Nacht
 
Weitere Informationen anzeigen (Pdf-Datei)
21.-28.07.2019 Sommerakademie TaijiQuan und Qigong - 1. Woche
Anmelden
Seit mehr als 20 Jahren findet die Taijiquan- und Qigong-Sommerakademie in Alterode statt. Inzwischen kommen Menschen aus ganz Deutschland und den umliegenden Ländern ein bis zwei Wochen, um Taiji und Qigong zu üben und neue Techniken zu lernen.

Inhaltiche und oragnisatorische Leitung: Sonja Blank, Lehrerin für Taijiquan und Qigong

Nähere Infos und Anmeldung:
Sonja Blank, Oberkleener Str. 23 | 35510 Butzbach
EMAIL: tao@blue-earth.de | www.leqita.de
Unterkunft und Verpflegung (nach Anmeldung bei S.Blank): Bildungshaus am Harz Alterode, TEL: 034742-95030, EMAIL: info@heimvolkshochschule-alterode.de
 
August 2019
 
27.07.-04.08.19 Sommerakademie TaijiQuan und Qigong - 2. Woche
Anmelden
Seit mehr als 20 Jahren findet die Taijiquan- und Qigong-Sommerakademie in Alterode statt. Inzwischen kommen Menschen aus ganz Deutschland und den umliegenden Ländern ein bis zwei Wochen, um Taiji und Qigong zu üben und neue Techniken zu lernen.

Inhaltiche und oragnisatorische Leitung: Sonja Blank, Lehrerin für Taijiquan und Qigong

Nähere Infos und Anmeldung:
Sonja Blank, Oberkleener Str. 23 | 35510 Butzbach
EMAIL: tao@blue-earth.de | www.leqita.de
Unterkunft und Verpflegung (nach Anmeldung bei S.Blank): Bildungshaus am Harz Alterode, TEL: 034742-95030, EMAIL: info@heimvolkshochschule-alterode.de
 
September 2019
 
10.-12.09.19 KunstAkademie Alterode: "Offenes Atelier - Freie Malerei"
Anmelden
In diesem Kurs können Sie Ihrer Liebe zur Malerei frönen und mit Aquarell, Deckfarben, Acryl oder Ölfarben Gegenständliches oder Abstraktes kreativ und frei gestalten. Wir arbeiten in kleineren Formaten auf Fertigleinwänden oder verschiedenen Papieren, die ich in begrenzter Auswahl für Sie bereithalte. Die verschiedensten Techniken und Kombinationsmöglichkeiten von Malerei werden vermittelt.
Das Kursangebot ist sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet. Bei Anmeldung erhalten Sie eine Materialliste.

Referent: Hans Manhart, freischaffender Künstler, Galerist (Bad Harzburg)

Beginn: 12:00 Uhr mit dem Mittagessen
Ende:nach dem Mittagessen gegen 13:00 Uhr
Preis: Kurs inkl. Vollverpflegung und Übernachtung im DZ: 195,- Euro
EZ-Zuschlag: 10,- Euro / Nacht
 
Oktober 2019
 
18.-20.10.2019 KunstAkademie Alterode: Patchwork - Drunkard`s Path (Säuferpfad)
Anmelden
Mit diesem traditionellen Muster werden Anfänger und fortgeschrittene Patchworker*innen viel Freude haben. Mit der Schablonentechnik kann eine Fülle von Musterideen umgesetzt werden. Die Schablonen werden von der Kursleiterin in verschiedenen Größen zur Verfügung gestellt.
Diejenigen, die mit dem Patchwork beginnen, können Kissen und kleine Decken mit diesem Muster gestalten, rationell die Rundungen nähen und ihre eigenen, neuen Kreationen schaffen. Fortgeschrittene werden Blumen, bunte Kugeln und viele andere Motive mit dieser Methode umsetzen können. Diese Übungen können auch dazu beitragen, in der Zukunft einen Wandteppich zu gestalten.
Preis: Kurs inkl. Vollverpflegung und Übernachtung im DZ: 210 Euro
EZ-Zuschlag: 10 Euro / Nacht
 
Weitere Informationen anzeigen (Pdf-Datei)
21.-25.10.2019 KunstAkademie Alterode: Schreibwerkstatt
Anmelden
Schreiben ist kreativer Ausdruck und Selbsterfahrung gleichermaßen. Von der Annäherung an das Thema über die Wahl der Ausdrucksmittel bis hin zu Schreibtechniken ist das Schreiben ein individueller Prozess. Dennoch folgt
das Schreiben wie jede Kunst bestimmten handwerklichen Regeln. In diesem Seminar lernen Sie Techniken und Methoden kennen, um den kreativen Prozess zu befördern und mit Ihrem Text die gewünschte Wirkung zu erreichen.

In der Schreibwerkstatt ist Raum für verschiedene Genres und Formen. Von biografischen über fiktionale oder poetische bis hin zu journalistischen Texten wollen wir verschiedene Stile ausprobieren.

Referent: Christoph Kuhn, Schriftsteller (Halle / S.)
Preis: 430,00 EUR für Kurs, Vollverpflegung und Unterkunft im DZ (EZ-Zuschlag 10 EUR je Nacht)
 
Weitere Informationen anzeigen (Pdf-Datei)
 
November 2019
 
29.11.-01.12.2019 Ankommen im Augenblick Achsamkeitsretrat
Anmelden
Achtsamkeitsretreat:
Durchatmen, zur Ruhe, zu sich slbst kommen. Raum und Zeit zum bewussten Wahrnehmen finden. Die eigenen Bedürfnisse liebevoll erkenn und beantworten. Belastendes loslassen, die eigenen Ressourcen stärken. Wir üben uns in Achtsamkeit und nutzen dazu angeleitete Meditation im Sitzen, Liegen und Gehen. Einfache Körperübungen, kurze Vorträge und Phasen der stillen Selbstreflexion wechseln sich ab. Wir lernen heilsame Alternativen zu unserem bisherigen Umgang mit Belastungen kennen und üben diese ein. Wir lassen es uns gut gehen, tanken auf und schöpfen Kraft.
Preis: 305 Euro Kursbeitrag inkl. Vollpension im DZ p.P.; EZ-Zuschlag 10 Euro je Nacht
 
Weitere Informationen anzeigen (Pdf-Datei)
29. - 30.11.2019 Biblische Erzählfiguren
Anmelden
Wie schön ist es, wenn beim Erzählen von biblischen Geschichten möglichst viele Sinne der Zuhörer angesprochen werden. Die biblischen Erzählfiguren bieten diese Möglichkeit: ob man mit Josef und seinen Brüdern auf eine spannende Reise geht oder mit Jesus einen Gelähmten zum Laufen bringt. Die Figuren lassen alle Personen lebendig werden und ein Eintauchen in die Geschichte ist durch die Identifikation der verschiedenen Beteiligten gegeben.
Die Figurten sind ca. 30 cm groß und aufgrund ihres Sisalgestelles beweglich. Die Standfestigkeit verdanken die Figuren ihren Bleifüßen. Die Hartschaumköpfe werden individuell geformt und die schemenhaft angedeuteten Gesichter lassen der kindlichen Fantasie freien Lauf. Durch Umziehen der Gewänder können die Figuren unterschiedliche Rollen spielen.
Im Verlauf des Kurses können 2 Figuren hergestellt werden. Die Materialkosten pro Grundgestell mit Hautstoff und Fellhaaren liegt bei ca. 28 Euro. Mit den fertigen Figuren wird der Einsatz und Umgang am letzten Kurstag eingeübt.
Eine Materialliste wird Ihnen nach der Anmeldung zugesandt. Grundkenntnisse mit der Nähmaschine sind erforderlich.
Preis: 175 Euro im Haupthaus und 165 Euro im Gartenhaus Kursbeitrag inkl. VP/DZ p.P.; EZ-Zuschlag 10 Euro je Nacht.
Es entstehen zusätzlich Materialkosten.
Erweiterung - bis Sonntag nach dem Frühstück: Gestalten und Einsatz der Figuren (Gesamtkosten: 215 bzw. 195 Euro Kursbeitrag inkl. VP/DZ p.P:)
 
Weitere Informationen anzeigen (Pdf-Datei)
 
Januar 2020
 
31.01. - 01.02.2020 Biblische Erzählfiguren
Anmelden
Wie schön ist es, wenn beim Erzählen von biblischen Geschichten möglichst viele Sinne der Zuhörer angesprochen werden. Die biblischen Erzählfiguren bieten diese Möglichkeit: ob man mit Josef und seinen Brüdern auf eine spannende Reise geht oder mit Jesus einen Gelähmten zum Laufen bringt. Die Figuren lassen alle Personen lebendig werden und ein Eintauchen in die Geschichte ist durch die Identifikation der verschiedenen Beteiligten gegeben.
Die Figuren sind ca. 30 cm groß und aufgrund ihres Sisalgestells beweglich. Die Standfestigkeit verdanken die Figuren ihren Bleifüßen. Die Hartschaumköpfe werden individuell geformt und die schemenhaft angedeuteten Gesichter lassen der kindlichen Fantasie freien Lauf. Durch Umziehen der Gewänder können die Figuren unterschiedliche Rollen spielen.
Im Verlauf des Kurses können 2 Figuren hergestellet werden. Die Materialkosten pro Grundgestell mit Hautstoff und Fellhaaren liegen bei ca. 28 Euro. Mit den fertigen Figuren wird der Einsatz und Umgang am letzten Kurstag eingeübt.
Eine Materialliste wird Ihnen nach der Anmeldung zugesandt. Grundkenntnisse mit der Nähmaschine sind erforderlich.
Preis: 175 Euro im Haupthaus und 165 Euro im Gartenhaus Kursbeitrag inkl. VP/DZ p.P.; EZ-Zuschlag 10 Euro je Nacht
Es entstehen zusätzlich Materialkosten.
Erweiterung - bis Sonntag nach dem Frühgstück: Gestalten und Einsatz der Figuren (Gesamtkosten: 215 bzw. 195 Euro Kursbeitrag inkl. VP/DZ p.P.)
 
Weitere Informationen anzeigen (Pdf-Datei)
 
 
Homepage  •  Unser Haus  •  Kurse  •  Umgebung  •  Anfahrt  •  Datenschutz  •  Impressum
Online – Streitschlichtungsplattform