Weihnachtsgrüße

Ein weiteres besonderes und herausforderndes Jahr geht für uns zu Ende. Auch in diesem Jahr konnte unsere Einrichtung den Großteil des Jahres keine bzw. nur sehr reduziert Gruppen beherbergen und unsere Mitarbeiter:innen waren und sind wieder in Kurzarbeit. Wir sind dankbar für die Zeit im Sommer und Herbst, in der mit entsprechenden Hygienekonzepten, Projekte, Kurse und die Sommerakademie für Taijiquan und Qigong stattfinden konnten. Diese Auszeit mit „echten Begegnungen“ und gemeinsamen Lernen war für alle in Alterode eine wichtige Zeit des Auftankens.

Wie so viele (besonders auch des kulturellen Lebens) hoffen wir darauf, dass wir auch weiterhin als ausreichend systemrelevant erkannt werden und reelle Unterstützung für unser Überleben als Einrichtung erhalten. Von politischer Seite wird immer wieder die Bedeutung der Bildung und des lebenslangen Lernens im Verständnis der Heimvolkshochschulen betont. Gerade in der aktuellen Zeit sind wohl (Bildungs-)Räume für Reflektion, Inspiration, Neuausrichtung sowie für Begegnung und Dialog auf Augenhöhe, bei denen Fähigkeiten wie Toleranz, Perspektivwechsel, Empathie und Zugewandtheit gefördert werden, für unser gemeinschaftliches Miteinander essenziell.

Ein großer Dank geht an all unsere Gäste, die engagierten Kooperationspartner:innen, Kursleiter:innen und Förder:innen, die sich mit dem Bildungshaus am Harz verbunden fühlen, uns die Treue halten und mit Spenden oder lieben Worten unterstützen!

Wir freuen uns auf ein hoffentlich gesundes, frohes Neues Jahr mit vielen lebendigen (analogen) Begegnungen mit Euch/Ihnen!

Wir wünschen ein gesegnetes Weihnachtsfest, besinnlich-friedliche Feiertage und einen guten Übergang in das Neue Jahr!

Das Team im BILDUNGSHAUS AM HARZ